Softwarelösungen, Produktionstechnologie und Dienstleistungen für Ihr Unternehmen

RG Technologies CCAD 2D-Konstruktion CCUT Zuschnittsysteme Leder Schuhe Automotive Polstermöbel

RG Technologies ist Entwickler und Anbieter von innovativen und integrativen Softwarelösungen, Technologien und Dienstleistungen. Wir beschäftigen uns seit vielen Jahren mit der Produktentwicklung und den Produktionsprozessen bei der Verarbeitung von Leder und Flächenmaterialien.

 

Auf unserer Homepage können Sie sich umfassend über unser Angebot informieren. Wollen Sie mehr über uns erfahren? Bitte kontaktieren Sie uns.



RG Technologies Blog

Markenfindung mit den Friends

Aufmerksame Leser unseres Blogs wissen bereits, dass wir seit einiger Zeit mit dem Refactoring unserer kompletten Softwarefamilie beschäftigt sind. Eine neue Software braucht neben optimierten und erweiterten Funktionen und einem modernen Look, natürlich auch einen griffigen Namen. In einem Workshop mit unserer langjährigen Werbe- und Kommunikationsagentur, den Friends aus Augsburg,  haben wir uns an das Thema Markenfindung gemacht. Der Name und die Bildmarke PEAKTOURe und auch die Zusätze für die einzelnen Softwaremodule sind entstanden.

 

Im Rahmen dieses Workshops haben wir uns intensiv mit uns als Firma, unserem Produkt und unseren Visionen beschäftigt. Neben der Word-Bildmarke sind Elevator-Pitches für die verschiedenen Softwarebereiche, sowie eine komplette Story zum Produkt entstanden. Auch die Grundlage für das Design der neuen Icons wurde hier geschaffen.

In den aktuellen Friends News lesen sie mehr über diese Zusammenarbeit im Rahmen der Markenfindung von PEAKTOURe.

PEAKTOURe Markenfindung RG Technologies

Wir bedanken uns herzlich bei den Friends Pia Stiegler, Ute Gierstorfer und Dieter Marschner für den Input, die daraus entstandenen neuen Sichtweisen auf unsere Software und die gute Zusammenarbeit bei diesem Projekt.


RGespräch #4 Schneiden vs. Stanzen

RG Technologies RGespräch Podcast

Kennen Sie schon das RG Technologies RGespräch? In unserem Podcast informieren wir Sie regelmäßig und kurzweilig zu Themen rund um unser Betätigungsfeld.

 

Folge #4 ist ab sofort online.

 

Dies neue Folge stellt die Fertigungsverfahren Schneiden und Stanzen gegenüber. Dies geschieht auf Basis der Grundlagen zum Schneiden mit einem automatischen Zuschnittsystem, die wir im letzten Podcast erklärt haben.  Beim Vergleich der beiden Verfahren haben wir uns besonders auf die folgenden Faktoren konzentriert:

  • Kosten
  • Materialausnutzung
  • Produktionsprozess und Produktionszeit
  • Controlling und Dokumentation
  • Personal
RGespräch RG Technologies Podcast Spotify

Sie können die Podcasts über diesen Link oder auch direkt bei Spotify oder Podcast abrufen.

 

In den kommenden Ausgaben gehen wir noch tiefer in das Verfahren des automatischen Zuschnitts und beschäftigen uns mit der Komponente der automatischen Konturerkennung.

Sind die bisher besprochenen Themen für Sie interessant? Sie können alle Podcasts bei uns zum Nachlesen anfordern. In Kürze werden wir diese auch auf unserer Homepage zum Download für Sie bereitstellen.

 

Hören Sie zu, werden Sie Teil unserer Welt und bleiben Sie weiterhin gespannt auf das was kommt. Wir freuen uns darauf, Sie mit auf diese Reise zu nehmen. Hoffentlich haben Sie Spaß daran.

 

 

Ihr RGespräch Team

 

Petra Falise, Michael Höcherl und Gerald Meister


Developers Diaries #12 - Der Bootmanager

Herzlich willkommen zur 12. Ausgabe der Developer Diaries. Heute geht es um die Vereinfachung der Bedienung komplexerer Zuschnittsysteme mit Hilfe unseres Bootmanagers.

Mit der Größe eines Zuschnittsystems steigt die Komplexität und die Anzahl der im System enthaltenen Geräte. So haben bereits Anlagen auf denen halbe Rinderhäute geschnitten werden zwei Projektoren im Nestingbereich. Je nach Anforderungen und Konfiguration können nochmals zwei Projektoren im Absortierbereich, ein Tablet zur Steuerung der Absortierung, Kameras für die Konturerkennung, diverse Bildschirme und der eigentliche PC der Nesting-Applikation hinzukommen.

RG Technologies Bootmanager Zuschnittsysteme

An einer Konfiguration wie beschrieben und vorangehend abgebildet erkennt man, wie aufwendig es sein kann, solch ein System in Betrieb zu nehmen. Wurde der Projektor hinten eingeschalten? Waren es auch wirklich beide oder nur der linke? Was ist mit dem Tablet? Dieses Spiel wiederholt sich am Ende des Tages beim Abschalten des Systems. So kann es passieren, dass man mehrmals um den Schneidetisch gelaufen ist bevor man mit der eigentlichen Tätigkeit beginnt.

 

Um die Prozesse des Aus- und Einschaltens so einfach wie möglich zu machen, haben wir den Bootmanager entwickelt. Über diesen können zentral alle in der Produktion installierten Zuschnittsysteme gesteuert und verwaltet werden. Auch die Reihenfolge der einzuschaltenden Geräte kann mit einem vorgegebenen Timeout definiert werden. Es reicht somit ein Knopfdruck um ein komplexes System mit unterschiedlichster Hardware geregelt zu aktivieren.

 

Um es für den Anwender noch einfacher zu machen, besteht auch die Möglichkeit den Bootmanager als Service laufen zu lassen, der automatisch alle Peripheriegeräte startet sobald der Haupt PC eingeschalten wurde.

RG Technologies Bootmanager Zuschnittsysteme

Neben dem vereinfachten Start- und Stopp-Prozess der Systeme, können über den Bootmanager auch einige wichtige Daten der einzelnen Komponenten abgefragt werden. Dies sind bei Projektoren z.B. der Input oder die bereits verbrauchte Lampenzeit. Dadurch können Wartungsarbeiten vorab geplant und Ausfallzeiten vermieden werden.

 

Voraussetzung für die Applikation ist eine Wake on LAN fähige Hardware, weshalb wir professionelle Installationsprojektoren empfehlen, die neben herausragender Helligkeit und längerer Laufzeit auch eine qualifizierte Steuerung und Wartung ermöglichen.

Sie sehen, wir arbeiten kontinuierlich daran die Welt für Sie einfacher zu machen.

 

Bleiben Sie online und viele Grüße

 

Gerald Meister



Ältere Blogeinträge können Sie in unserem im Blog-Archiv finden.