Softwarelösungen, Produktionstechnologie und Dienstleistungen für Ihr Unternehmen

RG Technologies CCAD 2D-Konstruktion CCUT Zuschnittsysteme Leder Schuhe Automotive Polstermöbel

RG Technologies ist Entwickler und Anbieter von innovativen und integrativen Softwarelösungen, Technologien und Dienstleistungen. Wir beschäftigen uns seit vielen Jahren mit der Produktentwicklung und den Produktionsprozessen bei der Verarbeitung von Leder und Flächenmaterialien.

 

Auf unserer Homepage können Sie sich umfassend über unser Angebot informieren. Wollen Sie mehr über uns erfahren? Bitte kontaktieren Sie uns.



RG Technologies Blog

RG Technologies stellt innovatives Walken vor

Die Firma Freudenberg Performance Materials hat das Walkfutter neu erfunden. Erleben Sie auf der Simac 2020 am Stand von Olympic Engineering eine Weltpremiere im Bereich des Walkens von Schuhblättern. Überzeugen Sie sich von der Leistungsfähigkeit der Olympic VC-19D in Kombination mit dem neuen innovativen Walkfutter von Freudenberg Performance Materials.

 

Freudenberg Performance Materials hat ein neues innovatives Walkfutter auf Vliesstoffbasis entwickelt. Das Material besticht durch eine perfekte Kombination von hoher Flexibilität und weichem Materialcharakter, sowie einer hohen irreversiblen Verformbarkeit und Formbeständigkeit. Dies bietet sowohl technische Vorteile im Produktionsprozess, als auch einen höheren Tragekomfort des Endproduktes.

Vorteile des Walkfutters auf Vliesstoffbasis

  • Die richtungsunabhängigen Dehnungseigenschaften des Materials ermöglichen eine gleichmäßige Längs- und Querverdehnung über den gesamten Blattbereich. Dies erlaubt den richtungsunabhängigen Zuschnitt, der zu einem geringeren Verschnitt von bis zu 10 % führt.
  • Das innovative Walkfuttermaterial besticht durch eine schnellere thermoplastische Verformbarkeit im Vergleich zu herkömmlichem Walkfutter auf Gewirkebasis. Dies führt zu einer verkürzten Produktionszeit und damit zu deutlich reduzierten Herstellkosten.
  • Die Materialeigenschaften garantieren eine bessere Formgebung, einen leistengetreuen Walkbogenverlauf und optimale Form- und Standfestigkeit. Das gewalkte Blatt hat nach mehr als 72 Stunden noch eine 100 %ige leistengetreue Abformung.
  • Die sehr feinen Fasern ermöglichen es, Schuhe mit sehr softem Charakter und optimalem Tragekomfort zu entwickeln. Gleichzeitig erhöht die außergewöhnlich hohe Schnittkantenfestigkeit die gestalterischen Möglichkeiten im Design.
  • Das deutlich geringere Flächengewicht des Walkfutters auf Vliesstoffbasis führt zu einer Gewichtsreduktion des Schuhs und gewährleistet gleichzeitig eine bessere Formbeständigkeit.

Verarbeitung des Walkfutters von Freudenberg auf der Olympic VC-19D

Das Walkfutter auf Vliesstoffbasis SLNT 7191 ist optimal geeignet für die Verarbeitung auf der von uns im letzten Jahr vorgestellten Walkmaschine Olympic VC-19D.

 

Die VC-19D hat den Walk- und Stabilisierungsprozess von Schuhblättern revolutioniert. Die innovative Technik der Maschine hat uns und unsere Kunden mehr als überzeugt. Das patentierte Design der Maschine ermöglicht, extremen Walkkurven bei jeder Form und Größe von Blättern zu folgen und das Nachstanzen zu vermeiden. Dies macht das bisher anspruchsvolle Verfahren einfacher, schneller und kostengünstiger als je zuvor.

 

Die Kombination des Freudenberg Walkfutter auf Vliesstoffbasis und der Olympic VC-19D ist aus technischer Sicht optimal. Die VC-19D arbeitet im Gegensatz zu einer konventionellen Walkmaschine, mit dem Prinzip der 3D Verformung. Das Walkfutter auf Vliesbasis weist richtungsunabhängige Dehungseigenschaften auf, welche mit einem hohen bleibenden Verformungsgrad gepaart sind. Die Eigenschaften der Maschine und des Materials ergänzen sich somit bestens und liefern außerordentliche Ergebnisse.

Die innovativen Merkmale der Olympic VC-19D in Kürze

  • Geeignet für Leder und synthetische Materialien
  • Jede Blattgeometrie kann verarbeitet werden
  • Exakte Positionierung des Blattteils
  • Jede Walkkurve ist möglich
  • Sehr hohe Genauigkeit und wiederholgenaue Ergebnisse
  • Erstellen einer perfekten Walkung in nur 12 Sekunden
  • Bleibende Verformung. Keine zusätzliche Nachbehandlung erforderlich
  • Schnelle Formentriegelung mit nur einem Knopfdruck
  • Kein Nachstanzen erforderlich

Überzeugen Sie sich von dieser Kombination aus Technik und Material

Nutzen Sie auf der Simac 2020 die Gelegenheit, sich von diesen revolutionären Neuentwicklungen im Bereich des Walkens zu überzeugen. Selbstverständlich können wir auch Materialtests oder einen Präsentationstermin für Sie vereinbaren. Kontaktieren Sie uns!


Developers Diaries #5

Herzlich willkommen zur fünften Ausgabe der Developers Diaries. Dieses Mal machen wir einen Ausflug ins Marketing, denn auch dort finden Entwicklungen für unsere neue Produktlinie statt.

 

Nachdem wir bereits seit längerem an der nächsten Software Generation arbeiten, haben wir uns entschieden, zusätzlich zur Software, auch eine neue Produktbezeichnung zu erarbeiten und zu präsentieren. Besucher unseres Open Day im Oktober 2018 und Leser dieses Blogs könnte der neue Name bereits bekannt sein.

 

PEAKTOURe

 

Bis vor kurzem war PEAKTOURe nur die interne Projektbezeichnung für die Entwicklung der neuen Software. Wir finden aber, dass der Name sowohl für die Werte unserer Firma als auch für das eigentliche Produkt steht. Somit werden wir den Namen, nach erfolgreicher Sicherung der Markenrechte,  für unsere komplette Software Produktpalette verwenden.

 

Der Name PEAKTOURe setzt sich aus mehreren Teilen mit einer jeweiligen Bedeutung zusammen:

PEAK – weil es unser Ziel ist, immer an der Spitze zu stehen und wir mit unserem neuen Produkt ganz oben stehen wollen und werden.

TOUR – weil das Erreichen des Ziels eine längere Tour sein wird und wir später mit unserem Produkt den Kunden auf dem Weg zu seinem Ziel begleiten wollen.

e – Ursprünglich diente das "e" dazu, aus PEAK und TOUR durch die englische Aussprache [ˈpikʧə(r)], picture werden zu lassen und die Verbindung zum CAD herzustellen. Nachdem PEAKTOURe aber mehr als CAD sein wird und die Herleitung etwas zu kompliziert war, haben wir schlussendlich darauf verzichtet. Das "e" hat uns aber trotzdem gut gefallen und deshalb ist es noch da.

 

Wir sind auch ein bisschen stolz darauf, dass sich die Bedeutungen der einzelnen Namensteile 1:1 auf unsere Firmenphilosophie übertragen lassen. Wir, bei RG Technologies, stehen dafür, den Kunden auf dem Weg zu seinem Ziel zu begleiten und zu unterstützen. Zu diesem Thema haben wir bereits eine Story vorbereitet,  die demnächst auf unserer Homepage veröffentlicht wird. Diese kann ich Ihnen sehr empfehlen.

 

PEAKTOURe wird für eine komplette Produktpalette stehen. Diese haben wir bereits in mehrere Themenbereiche mit verschiedenen Modulen aufgeteilt:

  • PEAKTOURe develop - die 2D–, und bereits vorhandenen 3D-Anwendung.
  • PEAKTOURe organise - Kalkulationen, Stücklisten, Arbeitspläne und Auftragsverwaltung.
  • PEAKTOURe produce - Nesting und Schneiden. Hier haben wir bereits mit die Umsetzung begonnen. Mehr dazu in einem der nächsten Blogs.
  • PEAKTOURe collect - Statistiken und Auswertungen.
  • PEAKTOURe integrate - Server und der bereits fertiggestellte Bootmanager.

Leider haben wir noch kein offizielles Logo. Ich kann Ihnen aktuell nur eines Versprechen, es wird bergig.

Bild von composita auf Pixabay

Bleiben sie online und viele Grüße

 

Gerald Meister - Head of Development


Simac 2020 - Wir sind für Sie vor Ort

RG Technologies bei der Simac 2019

 

Die Simac steht wieder vor der Tür. Die internationale Messe für Maschinen und Technologien für die Schuh- und Lederwarenindustrie findet in diesem Jahr vom 19.02. - 21.02.2020 in Mailand statt.

 

An der Messe nehmen Besucher aus aller Welt teil. Das Angebot ist  hochwertig und ökologisch-nachhaltig.

 

Wir werden in Mailand nicht mit einem eigenen Stand vertreten sein. Theo Kuffler und Michael Höcherl sind aber wie bereits im letzten Jahr für Sie vor Ort. Nutzen Sie das Angebot einer gemeinsamen Messebegehung, Technologieberatung inklusive.

 

Eine Vielzahl von Herstellern präsentieren in Mailand etablierte Produktionstechnologien und Innovationen für lederverarbeitende Industrien. Auf Wunsch stellen wir für Sie ein Besuchsprogramm zusammen. In diesem Rahmen besuchen wir mit Ihnen gemeinsam die Aussteller und präsentieren relevante technologische Neuentwicklungen der Branche.

 

Wir konnten über viele Jahre wertvolle Erfahrungen im  Bereich der Produktionstechnologie sammeln. Dies bildet die Basis für unsere fundierte Beratung. Die gemeinsame Messebegehung auf der Simac ist mittlerweile zur Tradition geworden. Viele unserer Kunden nehmen dieses Angebot sehr gerne wahr.

 

Der Eintritt zur Messe ist nach Akkreditierung im Vorfeld kostenlos.

 

Haben Sie Interesse, mit uns gemeinsam die Messe zu erleben? Sie können ab sofort Ihren Termin mit RG Technologies vereinbaren. Michael Höcherl steht Ihnen gerne unter

+49 (0)8063 973 90 21 oder per Mail über michael.hoecherl@rg-technologies.de zur Verfügung. Gerne berät er Sie zum Ablauf des Programms oder unterbreitet Ihnen Vorschläge zu Präsentationen gemäß Ihren Anforderungen. Wir freuen uns auf Sie.



Ältere Blogeinträge können Sie in unserem im Blog-Archiv finden.